Arbeitsgruppe

Lehre in der Epidemiologie

Über uns

Die Arbeitsgruppe "Lehre in der Epidemiologie" ist ein offenes Netzwerk für alle, die an guter Lehre Interessiert sind. Sie ist eine gemeinsame AG der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS), der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie (DGEpi) und der Deutschen Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP). 

2018 initiierte die AG die Gründung der "International Teaching Alliance Epidemiology", um die internationale Vernetzung der Lehrenden zu fördern.

Einladung

Liebe Mitglieder und Interessierte der Teaching Alliance Epidemiology,

nach dem dritten Durchlauf der Lehrkonferenz im Herbst 2019 in München möchten wir das Konzept der kommenden Konferenz gerne gemeinsam planen und vorbereiten. Hierzu möchten wir Sie/Euch  zu einem halbtägigen Workshop der Teaching Alliance Epidemiology einladen. Neben der inhaltlichen wie fachlichen Ausrichtung der Lehrkonferenz soll es im Rahmen der anschließenden AG-Sitzung auch um die Weiterentwicklung der AG-Tätigkeiten gehen. Um möglichst allen Interessierten eine Teilnahme am Workshop zu ermöglichen, möchten wir Termin und Veranstaltungsort vorab abstimmen: Link.

Als Termin für die Lehrkonferenz 2020 schlagen wir einen Termin im November vor, ganz in der Tradition der bisherigen Treffen: 02.- 03.11.2020. Über Vorschläge für den Ort der Konferenz freuen wir uns.

Wir danken Ihnen/Euch für die vielfältige Unterstützung, sind gespannt auf den weiteren Austausch und freuen uns auf die gemeinsame Organisation der Lehrkonferenz!

Lernzielkatalog Grundlagen der Epidemiologie

Der Lernzielkatalog "Grundlagen der Epidemiologie" ist frei verfügbar und kann hier heruntergeladen werden: LINK