MENÜ

Fachbereichsübergreifende Aktivitäten

Lernzielkataloge / Curriculumsentwicklung

Lernziel- und Kompetenzkataloge der GMDS

Mehrere Arbeitsgruppen der Fachbereiche der GMDS arbeiten an der Entwicklung und Bereitstellung von Lernziel- bzw. Kompetenzkatalogen (LZK) für verschiedene Ausbildungsebene im Kontext der Biometrie, Epidemiologie und Medizinischen Informatik. Es sind dies die Arbeitsgruppen:

  • "Lehre und Didaktik der Biometrie" mit Fokus auf  Lernzielkataloge für das Studium der Humanmedizin. 
    Die AG wurde 2011 gegründet und ist seit September 2017 eine gemeinsame Arbeitsgruppe der GMDS und der Internationalen Biometrischen Gesellschaft der deutschen Region (IBS-DR). Der 2021 veröffentlichte Lernzielkatalog (s.u.) bietet erstmals eine abgestimmte, einheitliche, nationale Empfehlung zur inhaltlichen Gestaltung von Lehrveranstaltungen im Fach Medizinische Biometrie für den Studiengang Humanmedizin.
  • "Lehre in der Epidemiologie" mit Fokus auf  Lernzielkataloge für Lehrangebote in Epidemiologie für Masterstudiengänge, als Nebenfach oder im Medizinstudium.
  • "MI-Lehre in der Medizin" mit Fokus auf  den NKLM (Nationaler Kompetenzbasierter Lernzielkatalog Medizin) für das Studium der Humanmedizin. 
    Die AG MI Lehre in der Medizin ist seit 2015 bei der Abstimmung und Vermittlung von Medizininformatik- und digitalen Kompetenzen im Medizinstudium  aktiv. In 2020 erfolgte die Herausgabe eines aktualisierten Lernzielkatalogs, um insbesondere medizinische Apps und Künstliche Intelligenz stärker im Medizinstudium zu integrieren.
  • "Curricula der Medizinischen Informatik (CMI)" mit Fokus auf Kompetenzkataloge für Bachelor-, Master- und Promotionsprogramme im Kontext (Bio-)Medizinischer Informatik und Medizinischen Informationsmanagements. 
    Die 2015 eingerichtete AG CMI erarbeitet Empfehlungen für Curricula hochschulischer Ausbildung in Medizinischer Informatik und verwandter Fächer unter Berücksichtigung der aktuellen und künftigen Anforderungen aus Wissenschaft und Praxis. 2021 hat die AG den erste n Kompetenzkatalog für Bachelor-Studiengänge der (Bio-)Medizinischen Informatik und des Medizinischen Informationsmanagements herausgegeben (s.u.).
  • Die AG „Informationsverarbeitung in der Pflege“ veröffentlichte 2017 die Empfehlungen für Kernkompetenzfelder in der Pflegeinformatik für verschiedene pflegerische Berufsfelder zur Anwendung auf allen Ebenen von edukativen Maßnahmen in der Pflege. Ein weiterer Fokus der AG liegt auf der Unterstützung der Kommunikation zwischen allen an der Pflegeinformatik interessierten Personen.

Folgende Lernziel-/Kompetenzkataloge der GMDS sind aktuell online verfügbar (s. auch die Seiten der entsprechenden AGs):

Die mit Lernzielkatalogen befassten GMDS-AGs arbeiten zusammen mit dem SMITH Joint Expertise Center for Teaching (SMITH-JET), das zum einen an der Entwicklung eines Lernzielnavigators (HI-LONa) für Lernzielkataloge arbeitet sowie zum anderen mit dem SMITH Biomedical and Health-Informatics (BMHI) - LZK (Stand 30.11.2021) zur Unterstützung der Gestaltung von einzelnen Lehr-/Lernveranstaltungen, Modulen, Kursen oder kompletten Studiengängen entwickelt hat.

  • Aktivitäten im Jahr 2021

    Aktivitäten im Jahr 2021

    Workshop „Lernzielkataloge viel mehr als ein PDF : Anwendungsszenarien, Umsetzungs- und Nachhaltigkeitsstrategien“ am 6. Dezember

    Nach dem gemeinsamen Online-Workshop der Arbeitsgruppen Lehre und Didaktik der Biometrie, Lehre in der Epidemiologie, MI-Lehre in der Medizin und Curricula der Medizinischen Informatik zur Diskussion ihrer Lernzielkataloge am 06.10.2021 wurde der darin angekündigte Folgeworkshop „Lernzielkataloge viel mehr als ein PDF : Anwendungsszenarien, Umsetzungs- und Nachhaltigkeitsstrategien“ als Online-Workshop am 6. Dezember von 13:00-16:00 Uhr durchgeführt.

    Zur Vorbereitung des Workshops wurde allen Teilnehmenden, die nicht am ersten Workshop am 6. Oktober 2021 teilgenommen hatten, die auf dieser Website unten zur Veranstaltung am 06. Oktober angegebenen Kurzpräsentationen zu den Lernzielkatalogen zur Verfügung gestellt. Weiterhin wurden zwei weitere Kurzpräsentationen zu den Lernzielkatalogen zur Verfügung gestellt, die am 6. Oktober noch nicht präsentiert worden waren:

    Die Ergebnisse des Workshops werden zur weiteren Arbeitsplanung der beteiligten AGs in Zusammenarbeit mit SMITH-JET genutzt. Geplant ist insb. ein gemeinsamer Workshop auf der GMDS-Jahrestagung 2022.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Workshop „Die drei neuen Lernzielkataloge Biometrie, Epidemiologie und Medizinische Informatik“ am 6. Oktober

    Am 6. Oktober fand der gemeinsamen Online-Workshop der drei Arbeitsgruppen Lehre und Didaktik der Biometrie, MI-Lehre in der Medizin und Lehre in der Epidemiologie zur Diskussion ihrer Lernzielkataloge statt.
    Seit 2019 liegt ein Lernzielkatalog "Grundlagen der Epidemiologie" vor, seit diesem Frühjahr auch der Lernzielkatalog „Biometrie für das Studium der Humanmedizin“ und 2020 wurde bereits eine neue Version des Lernzielkatalogs Medizinische Informatik publiziert. In dem Workshop wurden die drei Lernzielkataloge kurz vorgestellt und ihr Einsatz im Medizinstudium sowie in Bachelor- oder Master-Studiengängen diskutiert:

    • Lernzielkatalog Medizinische Biometrie für Studierende der Humanmedizin: Folien und Vortragsvideo.
    • Lernzielkatalog Grundlagen der Epidemiologie für Lehrangebote der Epidemiologie: Folien und Vortragsvideo.
    • Lernzielkatalog Medizinische Informatik für Studierende der Humanmedizin: Folien und Vortragsvideo.
    • Kompetenzkatalog für Bachelor-Studiengänge „Medizinische Informatik“, „Medizinisches Informationsmanagement“ und „Biomedizinische Informatik“: Folien und Vortragsvideo.