Projektgruppe

Single Cell Data

Tätigkeiten der Projektgruppe

Innerhalb des Fachbereich "Medizinische Bioinformatik & Systembiologie" gibt es seit 2020 eine Projektgruppe "Single Cell Data", zunächst geleitet von Georg Fuellen mit Unterstützung durch Harald Binder. Erste Aktivitäten sind ein Workshop zum Thema, mit Unterstützung des German Stem Cell Network, dieser wurde verschoben auf die Tagung in Kiel im September 2021. Bis dahin soll ein zoom-basiertes 1h-Meeting stattfinden in der zweiten Februarwoche 2021, zu "Power Analyses for single-cell Data", mit 2-3 Vorträgen/Softwarevorstellungen, zu scpower vom Helmholtz München und zu „Deep Generative Models“ aus Freiburg.