MENÜ

Arbeitsgruppe

Medizinische Bild- und Signalverarbeitung - gemeinsame Arbeitsgruppe des Fachbereiches Med. Informatik und Med. Bioinformatik und Systembiologie

Veranstaltungen

zum Themenbereich Medizinische Bild- und Signalverarbeitung

Risikoprädikation von kardiovaskulären Erkrankungen - Gemeinsame Workshop-Miniserie mit der DGBMT

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind weltweit die Haupttodesursache und verantwortlich für etwa 18 Millionen Todesfälle pro Jahr. Daher ist eine frühzeitige Vorhersage von entscheidender Bedeutung für die Verbesserung der Ergebnisse durch eine frühzeitige Behandlung und damit für die Senkung der Sterberate. In den letzten Jahren wurde eine Vielzahl von sensor- und bildbasierten Methoden zur Risikovorhersage bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorgeschlagen. In dieser gemeinsamen Sitzungsreihe geben wir einen Überblick über den aktuellen Stand der Technik und diskutieren künftige Forschungsrichtungen.

Nach einer erfolgreichen Initiierung einer gemeinsamen Workshop- Serie im vergangenen Jahr, organisiert von der Arbeitsgruppe Medizinische Bild- und Signalverarbeitung der GMDS und des Fachausschusses für Biosignale der DGBMT zum Thema "Blutdruck, Hämodynamik und Gefäßzustand: Innovative Erfassung und Bewertung", wird das erfolgreiche Format auch in 2022 fortgeführt.

In diesem Jahr befasst sich die Workshop-Serie mit dem Thema Risikoprädiktion von kardiovaskulären Erkrankungen mittels signal- und bildbasierter Verfahren. Es werden aktuelle Forschungsergebnisse internationaler Forscher*innen aus unterschiedlichen Bereichen vorgestellt und diskutiert. Es sind jeweils vier Vorträge geplant sodass ausreichend Zeit zur Diskussion der Ergebnisse bleibt.

 

Teil I des Workshops auf der DGBMT-Jahrestagung wird am Donnerstag, den 29.09.2022 09:35 - 10:35 Uhr stattfinden und hat den Schwerpunkt signalbasierte Verfahren:

09:35 Uhr:  Sven Festag: Risk prediction of premature autonomic ageing based on non-invasive cardiovascular measurements - A project outline

09:50 Uhr:  Marcus Vollmer: Predicting NT-proBNP from ECGs using deep learning — about the generalizability and calibration when using multiple data sources

10:05 Uhr: Theresa Bender: Towards Explaining Decisions of a Deep Learning Model for AF Detection in 12-lead ECGs

10:20 Uhr:  Peter Kovacs: Variable Projection Networks for Arrhythmia Detection

 

Teil II des Workshop im Rahmen des GMDS Satellitenprogramms der GMDS-Jahrestagung wird am Donnerstag, den 20.10.2021 17:30 - 19:00 Uhr (online) stattfinden:

- Nagarajan Ganapathy: Titel folgt

- Jannis Hagenah: Machine Learning for Individualized Cardiovascular Medicine: From Model Personalization to Continual Adaptation

- Anja Hennemuth: Titel folgt

- Sandy Engelhardt: CT and MRI-based risk prediction using isolated and federated deep learning

Weitere Informationen:

GMDS: https://gmds-tmf-2022.de/programm/

BMT: https://bmt2022.at/

Von der AG mit organisiert oder unterstützt

Workshop Biosignale
turnus: alle zwei Jahre
nächster Workshop: 24. bis 26. August 2022, Veranstaltungsort Dresden, Veranstaltungswebsite

Workshop-Serie Risikoprädikation von kardiovaskulären Erkrankungen
Teil I: 29. September 2022 im Rahmen der DGBMT-Jahrestagung, Veranstaltungsort Innsbruck, Veranstaltungswebsite

Teil II: 20. Oktober 2022 im Rahmen des Sattelitenprogramms der GMDS-Jahrestagung, Veranstaltungsort online, Veranstaltungswebsite

Workshop Bildverarbeitung für die Medizin (BVM)
turnus: jährlich
nächster Workshop: 2. bis 4. Juli 2023, Veranstaltunsort folgt in Kürze Link


Jahrestagungen

Jahrestagung der GMDS
turnus: jährlich
nächste Jahrestagung: 21. bis 25. August 2022, Veranstaltunsort: online, Veranstaltungswebsite

Conference of the Austrian, German and Swiss Societies for Biomedical Engineering (DGBMT)
turnus: jährlich
nächster Workshop: 28. bis 30. September 2022, Veranstaltunsort Innsbruck, Veranstaltungswebsite


weitere Veranstaltungshinweise

2nd Quantitative Cardiovascular Imaging Meeting: Coronary Artery Stenosis, Atherosclerosis, and Flow

Zeitraum: 9. September 2022, 9.00 bis 17.20 Uhr

Veranstaltunsort: Hörsaal Innere Medizin Südflügel Lecture Hall, Sauerbruchweg 2, 10115 Berlin Veranstaltungswebsite