Arbeitsgruppe

Mobile Informationstechnologie in der Medizin und Telemedizin (MoCoMed)

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

XtraTracks 2024 - HerzFit

HerzFit - Patientengenerierte Daten in der kardiovaskulären Prävention – 05. Juni 2024

Zur Veranstaltung anmelden

Kurzbeschreibung

Kardiovaskuläre Erkrankungen stellen eine hohe Belastung für die Gesellschaft und das Gesundheitssystem dar. In Deutschland sind sie die häufigste Todesursache und für etwa 40% aller Todesfälle verantwortlich. Zahlreiche Risikofaktoren sind bekannt, darunter konventionelle Risikofaktoren wie Hypertonie oder Rauchen, aber auch viele Lifestyle-Faktoren wie Bewegung, Ernährung und psychischer Stress. Um Personen mit erhöhtem kardiovaslukärem Risiko zu unterstützen sowie um genauere Einblicke auf den langfristigen Einfluss von Lifestylefaktoren auf das kardiovaskuläre Risiko zu erhalten, wurde die HerzFit App gemeinsam vom DigiMed Bayern Konsortium und der Deutschen Herzstiftung e.V. entwickelt. HerzFit bietet neben einem individuellen Risikoassessment und diversen Lernangeboten zur kardiovaskulären Prävention die Möglichkeit, Gesundheits- und Lifestyledaten anonym für die Forschung zu spenden. Seit dem Start der Datenspenden spendeten bereits über 3.000 HerzFit-Nutzer:innen ihre Daten. Die Datenspenden ermöglichen genauere Einblicke in das Nutzer:innenkollektiv der HerzFit App, bestehende Risikofaktoren und Vorerkrankungen, sowie Nutzung der HerzFit App. Im Rahmen dieses Vortrags geben wir Einblicke in die HerzFit App, die Datenspende, sowie erste Auswertungen der Datenspenden.

Vortragende

 

Dr. Lara Marie Reimer leitet die BMBF-Nachwuchsgruppe "NDEMobil" am Institut für Digitale Medizin des Universitätsklinikums Bonn. Fokus ihrer Gruppe mit 4 Mitarbeitern ist die Analyse mobiler Daten zur Verlaufsüberwachung neurodegenerativer Erkrankungen. Gemeinsam mit ihrem Team entwickelt sie Apps und Algorithmen zur Identifikation aktiver und passiver digitaler Biomarker, die z.B. auf eine beginnende Alzheimer- oder Parkinsonerkrankung hinweisen. 

Vortragstermin

Datum: 05. Juni 2024
Beginn: 17:00 Uhr

Online: Veranstaltungsraum