Jahresberichte

GMDS Jahresbericht 2022

Arbeitsgruppe
Methoden und Werkzeuge für das Management von Krankenhausinformationssystemen (mwmKIS)

Prof. Dr. Jan-David Liebe, Osnabrück (Leiter) 
Dr. Franziska Jahn, Leipzig (Stellvertreterin)

Tätigkeit vom 1. Januar 2022 bis 31. Dezember 2022

 Am 28.01.2022 veranstaltete die Arbeitsgruppe gemeinsam mit der Hochschule Osnabrück einen Online-Workshop zum Thema „Digitale Mehrwerte im Gesundheitswesen“. Im Format eines virtuellen „World Cafés“ diskutierten 40 TeilnehmerInnen über die Fragestellungen, welche Auswirkungen aktuelle gesetzliche Maßnahmen, Förder- und Forschungsprogramme (z. B. Entwicklungen durch KHZG, TI, MI-I) auf die Digitalisierung im Krankenhaus haben werden und was geschehen muss, um die positiven Erwartungen zu erfüllen. Als Ergebnis des Workshops wurden fünf Kernforderungen für die Umsetzung von Digitalisierungsmaßnahmen im Krankenhaus herausgearbeitet (Fokus auf sektorenübergreifende Digitalisierung, Priorisierung schnell sichtbarerer und nutzenstiftender Digitalisierungsprojekte, Förderung digitaler Kompetenzen in Aus- und Weiterbildung, umfassende Evaluation digitaler Mehrwerte, Ausbau des internationale Austauschs von Best Practices).

Die in den Vorjahren durch die Arbeitsgruppe durchgeführten Arbeiten zu Reifegradmodellen für Informationssysteme in Krankenhäusern wurden in zwei Publikationen zusammengefasst.

Liebe J, Buddrus U, Jahn F, Hübner U (2022): Digitalstrategie und Digitalisierungsaktivitäten: Ansätze zur Erfolgsmessung. In: Henke V, Hülsken G, Meier P, Beß A (Hrsg.): Digitalstrategie im Krankenhaus, Springer: Wiesbaden, S. 169-180. https://doi.org/10.1007/978-3-658-36226-3

Liebe J, Jahn F, Buddrus U, Hübner U (2022): Können Reifegradmodelle die Umsetzung von Digitalisierungsstrategien unterstützen? Eine vergleichende Analyse von 42 Modellen. mdi Forum der Medizin_Dokumentation und Medizin_Informatik 2_2022, Jahrgang 24, S. 54-59.



Amtszeit der Leiter*innen und deren Vertretung 
Januar 2022 bis Januar 2025